Parkhotel Die Große Ü30 Party in Dresden

Parkhotel Dresden Mr.FeelgoodIn das Parkhotel in Dresden zur „Großen Ü30 Party“ ging es jetzt schon das dritte Mal und zum zweiten Mal sind wir wieder sinnloserweise über die Waldschlösschenbrücke gefahren, diesmal mal aber mit Beweisfoto, welches leider noch nicht eingetroffen ist. Bei den Preisen die die Stadt Dresden für solche primitiven schwarzweißen Fotos verlangt, könnte man schon einen etwas schnelleren Service erwarten. Aber was soll’s, schließlich hat man extra auf den Weltkulturerbetitel verzichtet, um dort einen Blitzer zu installieren, das muss sich ja irgendwie rentieren.  Glücklicherweise kommen von dort bis zum Parkhotel keine weiteren Hindernisse und wir konnten unser Equipment in aller Ruhe vom Parkplatz auf die Bühne schaffen. Dabei lernten wir auch gleich den Wurst-DJ Christoph Kilz von hotdog.de kennen, der zeitgleich seine Wurstsemmelfabrik aufbaute. Daraufhin beschlossen wir uns diesmal keine Pizza kommen zu lassen und stattdessen die extra aus dänischen Hundewelpen angefertigten Hotdogs zu verzehren. Das Ganze stellte sich als richtige Entscheidung heraus, so ein Hotdog ist genau das richtige Catering für einen langen Partyabend.

Im Parkhotel gab es neue Highlights

Diesmal wurde im Parkhotel erstmalig die  Karaoke Maschine angeschmissen, leider kamen wir nicht dazu neue Talente zu sichten, aber für die gut besuchte Ü30 Veranstaltung dürfte das ein weiteres Highlight sein.

Bei uns machte DJ Gunter Erbe den Anfang und schon bald füllte sich die Tanzfläche. Dann war es an uns ein Kontrastprogramm zum Discofox zu bieten, was uns auch so langsam gelang. Nachdem  wieder der DJ übernommen hatte, stand dann die zweite Runde an, die auch wirklich richtig abging. Es war wieder mal eine gelungene Ü30 Party im Parkhotel Dresden und wir freuen uns immer wieder wenn wir unsere Fans aus dem Dresdner Raum und die von weiter weg kommen wiedersehen. Wir möchten uns an dieser Stelle auch bedanken für die Präsente, wir freuen uns immer riesig darüber.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar